Silke Weyergraf




1972 wurde ich in Dortmund geboren.

 

Als examinierte Physiotherapeutin (1994) habe ich viele Jahre in Praxen, Krankenhäusern, Wohn- und Pflegeeinrichtungen gearbeitet. Auch im Bereich der sozialen Betreuung und der Soziotherapie habe ich Erfahrungen gesammelt.

 

2002 -2005 studierte ich Psychologie an der RUB Bochum und ließ mich 2012 zur Kulturmanagerin am off-Theater Neuss fortbilden.

 

In den Jahren 2009 - 2013 leitete ich diverse kreative Kindergruppen und begann mit dem professionellen Schreiben. Meinen ersten Roman "Kennen wir uns?" habe ich 2016 im OCM-Verlag veröffentlicht. In der mehrjährigen Entstehungszeit habe ich mich intensiv mit dem Thema der transgenerationalen Traumaweitergabe beschäftigt. Derzeit laufen die Verlagsarbeiten an der Veröffentlichung meines zweiten Romans. Dieser Roman erzählt die Geschichte eines ganz besonderen Jungen, der unter Aufmerksamkeitsstörungen leidet.

 

Ich bin Psychotherapeutin nach dem Heilpraktikergesetz und wurde vom Verband freier Psychotherapeuten als "Psychologische Beraterin" anerkannt.

Während meiner Ausbildung habe ich die humanistischen Therapie-Methoden schätzen gelernt. In weiteren Fachfortbildungen ließ ich mich zur Systemischen Therapeutin ausbilden und lernte die Gesprächsführung nach Rogers, EMDR und das Psychodrama kennen.

 

Ich habe vier Kinder und lebe in einem Vorort von Dortmund.