Vorschau:


"Eine Stadt bewegt" -  Ein Abend voller Lieder, Geschichte und Geschichten über Dortmund. Mit Infos und Austausch zum entstehenden Familienmusical

29.April 2020: Mittwoch, 19 Uhr, Nollendorfplatz 2, Stadtbezirk Dortmund-Eving



Rückblick:

Eine Stadt bewegt

Auf dem Weg zu einem Dortmunder Familienmusical

Freitag, 21.02.2020; 19 Uhr

Bürgersaal Hörde, Hörder Bahnhofstraße 16, 44263 Dortmund

Staubwedel-Glanz für die Seele

 

Ein heiter nachdenklicher Liederabend

 

Freitag, 13.12.2019, 19 Uhr, Steigerturm, 44269 Dortmund

 

Sonntag, 09.02.2020, 17 Uhr, Blaues Zimmer, Arnecke Straße 33, 44139 Dortmund, Anmeldungen unter 0231/103881 oder info@bley-geigenbau.de


Eine Stadt bewegt

 

Lieder und Geschichte über Heimat und andere Herzensanliegen. Infos und Austausch zum Stand eines Dortmunder Familienmusicals. Eintritt frei, um Spenden wird gebeten!

 

22.01.2020: 19 Uhr, Adolf-Schulte-Schule, 44287 Dortmund


18.11.2ß19: Auftaktveranstaltung "Eine Stadt bewegt" im Meilenstein, Dortmund-Marten. Auf dem Weg zu einem Dortmunder Familienmusical


16. 11. 2019: 15- 18 Uhr,  "Symptome und Behandlungen bei einem Kriegstrauma" - Vortrag im Rahmen des Treffens der Dortmunder Kriegsenkelgruppe


03.11.2018: Eröffnungsveranstaltung mit Podiumsdiskussion der Dortmunder Kriegsenkelwochen 2018

 


14.05.2018: 10-12 Uhr, AltenAkademie Dortmund; Westfalenpark; Eingang:, Baurat-Marx-Allee

                                      geschlossene Veranstaltung         

                                     "Kennen wir uns?"- Heilende Begegnungen mit den Traumata unserer Eltern

                                     Vortrag, Buchvorstellung, Musik


10.11.2017: 19.30 Uhr, Freitagsforum des kath. Forums, Petrikirche Dortmund, Petrikirchhof 7

"Kennen wir uns?"- Heilende Begegnungen mit den Traumata unserer Eltern

Vortrag, Meditation und Musik

Klavierbegleitung: Christoph Greven

 

Download
Freitagsforum/alle Veranstaltungen
Hier können Sie sich Details zu allen Veranstaltungen des Freitagsforums anschauen.
Freitagsforum.pdf
Adobe Acrobat Dokument 302.8 KB